Selbsthilfeverein für Suchtkranke deren Angehörige, Freunde und Kollegen

Startseite

Der Regenbogen e.V. arbeitet in der Gruppengemeinschaft, an der Lösung von Problemen,

die sich aus dem Missbrauch von Alkohol, Medikamenten und anderen Süchten für die

Betroffenen und ihre Angehörigen ergeben, mit dem Ziel, eine andauernde zufriedene

Abstinenz zu erreichen. In unseren Gruppen soll die Diskussions- und Kritikfähigkeit gefördert

werden. Alle Themen sowie Probleme, die in den Gruppen besprochen werden, unterliegen der

Schweigepflicht.

 

 

 9

...im

Regenbogen

reicht

man dir die Hände

 

 

NEWS

 

14.03.2017

 

Am Samstag, den 11. März 2017 fand unser jährliches Kohlessen im Steakhaus Melissa statt.

Das Wetter war zwar schon ein bisschen frühlingshaft, aber das hat uns nicht weiter gestört.

Das Essen war super lecker und die Stimmung war gut. Auch ohne Alkohol hatten wir eine Menge Spaß!

 

 

09.03.2017

 

Am 08.03.2017 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Dieses Mal wurde der Vorstand neu gewählt.

Der neue Vorstand besteht aus der

 

1. Vorsitzenden Heike Krugjohann und der

2. Vorsitzenden Edith

 

Wir wünschen dem neuen Vorstand für die kommenden 4 Jahre viel Erfolg!

 

 

Am Samstag 11.03.2017 haben wir unser jährliches Kohlessen.

Stattfinden wird es, wie im letzten Jahr, im Steakhaus Melissa.

                                Allen Beteiligten wünschen wir einen schönen und leckeren Abend!